collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Vorweihnachtszeit  (Gelesen 2352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kalli

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 8096
Vorweihnachtszeit
« am: 28 November 2010, 14:58:43 »
Allen Mitgliedern und Freunden des Forums Marinearchiv einen schönen 1. Adventsfeiertag und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Eure Forumscrew


P.S. Auf der Portalseite hat unser Tri einen Gruß an alle versteckt. Suchet so werdet ihr finden :O/Y

Offline Urs Heßling

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 20431
  • Always look on the bright side of Life
Re: Vorweihnachtszeit
« Antwort #1 am: 28 November 2010, 18:08:07 »
zur Einstimmung ...

Advent  , von Loriot
Es blaut die Nacht. Die Sternlein blinken.
Schneeflöcklein leise niedersinken.
Auf Edeltännleins grünem Wipfel
häuft sich ein kleiner weißer Zipfel.
Und dort, vom Fenster her durchbricht
den dunklen Tann' ein warmes Licht.
Im Forsthaus kniet bei Kerzenschimmer
die Försterin im Herrenzimmer.

In dieser wunderschönen Nacht
hat sie den Förster umgebracht.
Er war ihr bei der Hauses Pflege
seit läng`rer Zeit schon sehr im Wege.
So kam sie mit sich überein:
Am Niklausabend muß es sein.

Und als das Rehlein ging zur Ruh',
das Häslein tat die Augen zu,
Erlegte sie - direkt von vor'n
- den Gatten über Kimm' und Korn.
Vom Knall geweckt rümpft nur der Hase
zwei-, drei-, viermal die Schnuppernase.
Und ruhet weiter süß im Dunkeln,
Derweil die Sternlein traulich funkeln.

Und in der guten Stube drinnen,
da läuft des Försters Blut von hinnen.
Nun muß die Försterin sich eilen,
den Gatten sauber zu zerteilen.
Schnell hat sie ihn bis auf die Knochen
nach Waidmanns Sitte aufgebrochen.

Voll Sorgfalt legt sie Glied auf Glied
- was der Gemahl bisher vermied -
Behält ein Teil Filet zurück,
als festtägliches Bratenstück.
Und packt zum Schluß - es geht auf vier -
die Reste in Geschenkpapier.

Da tönt's von fern wie Silberschellen.
Im Dorfe hört man Hunde bellen.
Wer ist's, der in so tiefer Nacht
im Schnee noch seine Runde macht?
Knecht Ruprecht kommt mit gold`nem Schlitten
auf einem Hirsch herangeritten!

»Heh, gute Frau, habt ihr noch Sachen,
die armen Menschen Freude machen?«
Des Försters Haus ist tief verschneit,
doch seine Frau steht schon bereit:
»Die sechs Pakete, heil'ger Mann,
's ist alles, was ich geben kann!«
Die Silberschellen klingen leise.
Knecht Ruprecht macht sich auf die Reise.

Im Försterhaus die Kerze brennt.
Ein Sternlein blinkt: Es ist Advent.

 :-) :wink: Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Albatros

  • Gast
Re: Vorweihnachtszeit
« Antwort #2 am: 28 November 2010, 18:35:11 »
dazu passt dann,

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit......

 :MG:

Manfred

Offline Trimmer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7219
Re: Vorweihnachtszeit
« Antwort #3 am: 28 November 2010, 18:40:57 »
Unbekannter " Volksdichter "

Der Weihnachtsbaum stand öd und leer
die Kinder klotzten blöd umher
da liess der Vater einen krachen
die Kinder taten furchtbar lachen

So kann man auch mit kleinen Dingen  den Kindern große Freude bringen

Duck und weg   - Trimmer - Achim
Auch Erfahrung erhält man nicht umsonst, gerade diese muß man im Leben vielleicht am teuersten bezahlen
( von Karl Hagenbeck)

Offline Big A

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 7279
  • Keep on running
Re: Vorweihnachtszeit
« Antwort #4 am: 29 November 2010, 13:54:57 »
Zitat
O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit......

lieber die Version des Einzelhandels:

Süßer die Kassen nie klingen...

Axel
Weapons are no good unless there are guts on both sides of the bayonet.
(Gen. Walter Kruger, 6th Army)

Real men don't need experts to tell them whose asses to kick.

Offline Basti552

  • Oberbootsmann
  • *
  • Beiträge: 95
  • Mein U-552
Re: Vorweihnachtszeit
« Antwort #5 am: 30 November 2010, 02:09:30 »
Moin zusammen,

auch ich gebe mal meinen Senf dazu=)

So möcht ich den Gruß gestalten:
Weihnachtsglück sei Euch beschieden!
Über allem möge walten
Fröhlichkeit und heitrer Frieden

und noch eins

Nun ist es wieder soweit:
Es kommt der Weihnachtsmann.
Ich wünsche eine schöne Zeit
und recht viel Freude dran!

und das letzte

Herzlich: Grüße zu den Weihnachtstagen!
Und verderbt Euch bitte nicht den Magen!


Liebe Grüße Sebastian :MZ:
Wer auf See siegreich sein will, muss stets Angreiffen