collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg  (Gelesen 2081 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1901
Marios Buchvorstellung von Reuth, “Mittelmeer” und die anschliessende Erwähnung der Arbeit von Baum und Weichhold brachte meine Gedanken grad wieder auf die sehr schöne Reihe “Studien und Dokumente zur Geschichte des zweiten Weltkrieges”. Feine Bücher die meisten davon!
Nu’ war ich neugierig, ob eines davon vielleicht bei dem einen oder anderen von uns herumsteht.

Hat jemand
Bernd Philipp Schröder “Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg”?

Ich wüsste gern welche Schwerpunkte der Autor setzt.

Geht es mehr ums Detail in den Beziehungen zwischen dem Reich und dem einen oder anderen Wüstenfürsten oder geht es mehr um die Bedeutung des Mittleren Ostens als Wirtschaftsraum und als strategische Position für das Reich?

Geht Schröder ein auf den ‘grossen Plan’ der Seekriegsleitung wo ein Brückenschlag zwischen Deutschland und Japan via den Nahen und Mittleren Osten und den Indischen Ozean angedacht war? Das faend ich ja man schon interessant!

Beleuchtet er die Bedeutung der Ölreserven für das Reich und das Empire?

Geht er ein auf den Status Französischer Besitzungen und die Politik des Reiches denen gegenüber?

Oder geht er mehr auf Probleme der Diplomatie zwischen einzelnen Herrschern im Mittleren Osten auf der einen Seite und dem Empire und dem Reich auf der anderen?

Fragen ueber Fragen ...

Danke!
Ufo

« Letzte Änderung: 01 Juni 2006, 07:43:30 von ufo »

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10693
Re: Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg
« Antwort #1 am: 31 Mai 2006, 23:26:36 »
Hallo UFO!

Tja, die "Studien und Dokumente ..." nehme ich auch gerne zur Hand!
Leider habe ich das von dir gesuchte Werk nicht in meinem Bestand, kann aber vom selben Autor "Italiens Kriegsaustritt 1943 - Die deutschen Gegenmaßnahmen im italienischen Raum: Fall Alarich und Achse" aus der selben Reihe sehr empfehlen!

Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1901
Re: Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg
« Antwort #2 am: 01 Juni 2006, 07:43:09 »
Danke! Das ist fein zu hoeren! Der "Kriegsaustritt" ist naemlich auf dem Weg hierher  :-) - wenn der Autor nicht seines Vornamens ueberdruessig geworden ist und sich einen anderen ausgesucht hat, denke ich aber doch, dass Josef Schroeder und Bernd Philipp Schroeder voneinander verschieden sind  :-D

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10693
Re: Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg
« Antwort #3 am: 01 Juni 2006, 22:54:39 »
Ups, das hab´ ich doch wohl aufgrund der fortgeschrittenen Stunde übersehen ...  :-D
Danke für die Korrektur!

Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1901
Re: Deutschland und der Mittlere Osten im Zweiten Weltkrieg
« Antwort #4 am: 30 November 2006, 13:50:00 »
Ausnehmend spannendes Teil!

Und billig geschossen!  :-D

Der Autor geht recht ausführlich auf die ‘Vorgeschichte’ bis ab etwa 19oo ein und geht dann en Detail Syrien, Palästina, den Irak und Persien durch; stellt dar, was die verschiedenen Gruppierungen dort jeweils zu erreichen trachteten und welches Süppchen die amtierenden oder möchte-gern Kolonialmächte da brauten – ja und natürlich welches Süppchen die 'unabhängigen' Mächte Deutsches Reich und Sovjetunion da so brauten.
 
Schröder schreibt ausdrücklich habe kein Buch vorlegen wollen, welches – nachdem die Hauptschauplätze des zweiten Weltkrieges denn abgegrast seien – nun eben Nebenschauplätze beguckt. Macht er auch nicht. Er präsentiert ein sehr feines, klares Bild davon welche Entwicklungen da stattfanden (und noch finden) im Nahen Osten, wer die antrieb, wer die bremmste und warum.

Zusammen mit dem Bernd Martin und Baum / Weichold aus der selben Reihe ein feines Buch um den “grossen Plan” der Kriegsmarine einsortieren, verstehen und bewerten zu können.

Ufo

Also wat so moderne Forensoftware immer zu schwaetzen weiss ... bald sind user voellig unnoetig  :-D
Warnung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nicht mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.