collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: MS Kiebitz  (Gelesen 13666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kroatischemarine

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
MS Kiebitz
« am: 27 Oktober 2007, 20:12:40 »
Hallo all :MG:
Last week I was in croatian town Rijeka and I saw from my friend balcony ex Tito`s ship "Galeb". The ship is in shipyard "Viktor Lenac" and it is not in good conditon. Maybe some of You don`t know Galeb`s history. During ww2 "Galeb" was italian auxilliary cruiser "Ramb III" (ex merchant ship). After armistice "Ramb III" was in Rijeka in shipyard and german forces took it. In KM new name for the ship was "Kiebitz" and it`s purpose was minelaying (Minenschiff). "Kiebitz" was sunked by USAAF heavy bombers on 03. 11. 1944. in harbour in Rijeka. After war ship was raised and it`s become yugoslav school ship and president yaht.
If somebody have something about Ramb III armament and also Kiebitz armament 
"Ich habe mein Pflicht getan"
Freg.Kpt. Karl-Friedrich Birnbaum

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8409
  • Garstiger Piratenpascha
« Letzte Änderung: 28 Oktober 2007, 07:49:05 von Spee »
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline Hans Jehee

  • Leutnant zur See
  • *
  • Beiträge: 448
Re: MS Kiebitz
« Antwort #2 am: 27 Oktober 2007, 21:33:37 »
Hallo

In a rather recent issue of Warship International (volume 43, number 2, 2006) there was a large article (14 pages) about this ship. The writer was Zvonimir Freivogel.

Greetings from Holland,

Hans

Offline Kroatischemarine

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
Re: MS Kiebitz
« Antwort #3 am: 28 Oktober 2007, 11:44:07 »
Thank you for informations. Esssentially, ship "Galeb" (ex. Kiebitz, ex. Ramb III) is probably one of the latest Kriegsmarine ship.
"Ich habe mein Pflicht getan"
Freg.Kpt. Karl-Friedrich Birnbaum

Offline Kroatischemarine

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
Re: MS Kiebitz
« Antwort #4 am: 28 Januar 2008, 20:04:13 »


Beautifull picture from air. On picture is British heavy bomber Baltimore over city Rijeka (Fiume). Sunken ship is MS Kiebitz
"Ich habe mein Pflicht getan"
Freg.Kpt. Karl-Friedrich Birnbaum

Offline Alex Shenec

  • Fregattenkapitän
  • *
  • Beiträge: 1467
Re: MS Kiebitz
« Antwort #5 am: 28 Januar 2008, 20:25:21 »
noch

Grüße

Alex




Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: MS Kiebitz
« Antwort #6 am: 29 Januar 2008, 09:41:46 »
The second picture shows a former Italian vessel, but not the "Kiebitz". She didn't have an extended deck in front of the bridge.

Offline Kroatischemarine

  • Stabsbootsmann
  • *
  • Beiträge: 127
Re: MS Kiebitz
« Antwort #7 am: 29 Januar 2008, 10:21:43 »
The second picture shows a former Italian vessel, but not the "Kiebitz". She didn't have an extended deck in front of the bridge.
That`s not true. On the second picture is also Kiebitz. I also have in my archiv that picture, and also I have one more picture which I will put on this place later.
"Ich habe mein Pflicht getan"
Freg.Kpt. Karl-Friedrich Birnbaum

Offline Spee

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 8409
  • Garstiger Piratenpascha
Re: MS Kiebitz
« Antwort #8 am: 29 Januar 2008, 19:38:58 »
Servus

Thomas

"Spain, the Queen and I prefer honor without ships than ships without honor."

Casto Secundino María Méndez Núñez

Offline kgvm

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3799
Re: MS Kiebitz
« Antwort #9 am: 29 Januar 2008, 19:51:43 »
Sorry, I was wrong  :-(
And thanks for the excellent link, Spee  :-)

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3537
Re: MS Kiebitz
« Antwort #10 am: 06 Mai 2010, 19:55:00 »
Hallo Freunde,

ist es möglich , daß RAMB III während des Umbaus zum Minenleger den Namen PELIKAN hatte? Im KTB des Admiral Adria für Januar 1944 findet sich bei der KB-Lage folgender Hinweis:
" Minenleger:
a) Pelikan (Ramb III) ist werftfertig."

Grüße
René

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10693
Re: MS Kiebitz
« Antwort #11 am: 06 Mai 2010, 23:25:05 »
Ich glaube mich zu erinnern, dass zumindest zeitweise PELICAN als Name vorgesehen war. Leider kann ich´s im Moment nicht belegen ...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3537
Re: MS Kiebitz
« Antwort #12 am: 07 Mai 2010, 06:52:34 »
Den Namen KIEBITZ erhielt das Schiff ja erst am 15.03.1944 auf Befehl OKM Skl Qu AII 825/44.

Grüße
René

Offline Peter K.

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 10693
Re: MS Kiebitz
« Antwort #13 am: 07 Mai 2010, 19:56:30 »
... gerade darüber gestolpert:

KTB Admiral Adria
8.12.1943, 05.00 Uhr
Zitat
Marinegruppe Süd beantragt bei OKM Skl die Indienststellungsgenehmigung für den Hilfskreuzer "Ramb III".
Das Schiff fand in der italienischen Kriegsmarine als Hilfskreuzer Verwendung. Grösse: 3463 BRT, Geschwindigkeit: 16 sm. Mangels Spezialfahrzeugen ist "Ramb III" als Minenschiff vorgesehen und wird dementsprechend umgebaut. Der Einbau der deutschen Minenschienen soll in ca. 4 Wochen beendet sein; anschliessend soll seine Indienststellung erfolgen.

Anlage 5 zum KTB Admiral Adria vom 16. bis 31.12.1943 betreffend "Aufbau der 11. Sicherungsflottille"
Zitat
...
"Ramb III" wurde in Dienst gestellt und ist voraussichtlich am 10.1. KB. Indienststellungsantrag mit der Bezeichnung "Pelican" als Minenleger bei der 11. Sich.Fl. wurde beantragt.
...
Grüße aus Österreich
Peter K.

www.forum-marinearchiv.de

Online Zerstörerfahrer

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3537
Re: MS Kiebitz
« Antwort #14 am: 07 Mai 2010, 20:19:38 »
Danke Peter,

muß ich damals wohl übersehen haben.
Es scheint also so, daß sich die Skl die Namensvergabe nicht von örtlichen Kommandos vorschreiben lassen wollte. Siehe auch die T-Boote Achilles, Agamemnon, Odysseus, Wildfang usw.

Grüße
René