collapse

* Benutzer Info

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Suchfunktion


* HMA

Autor Thema: Dr. Werner Jähnig +  (Gelesen 3912 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online kalli

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8299
Dr. Werner Jähnig +
« am: 19 April 2008, 13:48:20 »

Von unserem Mitglied Cool erhielt ich soeben die traurige Nachricht, dass unser Ehrenmitglied Dr. Werner Jähnig am 10.4.2008 plötzlich und völlig unerwartet verstorben ist.
Ich hatte das große Glück diesen wunderbaren Menschen kennen zu lernen und einen interessanten Meinungsaustausch mit ihm zu pflegen.
Mein tiefes Mitgefühl gilt besonders seiner lieben Frau Edith und seinen Angehörigen.


Offline Mario

  • Co Administrator
  • *
  • Beiträge: 4401
  • Hart - Härter - Herthaner
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #1 am: 19 April 2008, 14:19:19 »
Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte, stimmt mich so eine Nachricht doch traurig.
Es wäre sicher schön, wenn Du einen kurzen Nachruf verfassen würdest.

Online kalli

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 8299
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #2 am: 19 April 2008, 18:56:22 »
Nun, ich habe eine Verbindung zu einem Leipziger Bestattungsunternehmen hergestellt, damit zur Trauerfeier ein  Blumengruß des Forums ihn bei seinem letzten Gang begleitet.

Für das Abfassen von Nachrufen bin ich nicht geeignet. Die Wenigen hier, die Werner und sein Schicksal kennen, sollten es so wie ich machen: Ordentlich einen Schluck aus der Pulle nehmen, an ihn denken und verstohlen die Tränen aus den Augenwinkeln wischen.
Was neben vielen anderen seiner Leistungen bleibt ist, das im letzten Jahr noch fertig gestellte und im Handel erhältliche Buch über die Seeberufsfachschulen und das Schicksal der Kursanten dieser Schulen. Es lag ihm immer am Herzen dieses kaum bekannte Kapitel der Kriegsmarine öffentlich zu machen.

Offline harold

  • Ehrenmoderator
  • *
  • Beiträge: 4519
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #3 am: 19 April 2008, 20:19:22 »
Ich kannte ihn nicht.
Wußte von Dr. Jähnig nur, daß er von dem Jahrgang war, den mein Vater damals 43/44 noch in Stettin unterrichtet hatte.
Wir haben nicht viel darüber miteinander geschrieben; da war wohl auch Berührungsangst von beiden Seiten.

Fare thee well!



Mors certa, hora incerta.

4 Ursachen für Irrtum:
- der Mangel an Beweisen;
- die geringe Geschicklichkeit, Beweise zu verwenden;
- ein Willensmangel, von Beweisen Gebrauch zu machen;
- die Anwendung falscher Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Offline t-geronimo

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 22663
  • Carpe Diem!
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #4 am: 20 April 2008, 16:53:53 »
Möge er in Frieden ruhen!
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

Offline ufo

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 1977
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #5 am: 20 April 2008, 22:42:58 »
Dat is ja nu doch ein Schlag ins Kontor!
 
Grad aus einem zwei Wochen langen, wunderschoenen Urlaub an Juetlands Westkueste zurueck; denk ich mir guckst du erst Elektropost oder schaust erst mal ins Forum? Na, erst mal e-mails, denk ich mir. Lese eine lange Mail von Werner, abgeschickt am Achten … so eine echte Werner Jaehnig Mail – liebe Wuensche fuer den Urlaub und denn zum Thema - ernst und trotzdem voll von feinem Witz, voll von Lebensfreude mit einem feinen Hauch Zynismus hie und da, voll von einer wunderbaren Lebenserfahrung, nicht belehrend aber ganz, ganz freimuetig abgebend. Tja, hab denn gleich zurueckgeschrieben

… und denn ma’ ins Forum geguckt …


Tja – denn denk ich mal bleibt mir nur mich zu freuen, dass ich diesen wunderbaren Menschen noch ein wenig habe kennenlernen duerfen. 

Ufo
« Letzte Änderung: 20 April 2008, 23:13:19 von ufo »

Offline Ralf

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3127
  • WOWs: Man trifft sich!
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #6 am: 21 April 2008, 08:21:28 »
Ich hatte nur einen kurzen Desput mit ihm in einem Thread hier, weswegen ich dann fast ein schlechtes Gewissen habe...

Ich hoffe nur, dass er es gut hat, dort wo er nun ist... Mein Beileid gilt seinen Angehörigen...

Gruß
Ralf
___________________________________________
„Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!“
Gorch Fock

Offline Scharnhorst66

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3091
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #7 am: 23 April 2008, 22:08:12 »
Ein letzter Gruss an Dr.Werner Jähnig ,

und wieder ist ein liebenswerter Mensch , der sich der Zeitgeschichte verschrieben hatte , von uns gegangen.

Ich freue mich sehr , viele tolle Mails mit ihm ausgetauscht zuhaben und viele Gedankenanstöße
von Werner erhalten zuhaben.

Du bist zu früh gegangen ,Werner !

Mögest Du in Frieden Ruhen ,
meine Gedanken sind bei Dir und Deiner Familie
" Fehler sind normal , Irrtümer üblich , Informationen selten vollständig , oft unzutreffend und häufig irreführend "
Sound Military Decision 1936
Gruss Micha

Offline Wilfried

  • Board Moderator
  • *
  • Beiträge: 2969
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #8 am: 23 April 2008, 23:00:54 »
Moin, moin zusammen!

Ich habe diesen Menschen leider nicht gekannt; aber aus Euren Beiträgen kann ich sehr gut schließen, daß hier wieder einmal ein Mensch, der Ecken und Kanten hatte, etwas was diese Spezies eben so liebenswert und unnachahmlich macht, von uns gegangen ...

Möge er friedlich ruhen ...
Mit Anteilnahme, die seinen Angehörigen gilt
der Wilfried
... Tradition pflegen, bedeutet nicht, Asche aufzubewahren sondern Glut am Glühen zu halten ...
http://www.passat-verlag.de
http://www.kartonskipper.com
http://www.forum-marinearchiv.de - wenn Marine Dein Ding ist!

Offline Chrischnix

  • Boardinventar
  • *
  • Beiträge: 3170
Re: Dr. Werner Jähnig +
« Antwort #9 am: 23 April 2008, 23:18:53 »
Moin

Auch ich hatte leider nicht das Vergnügen Dr. Jähnig
kennenlernen zu dürfen und mir bleibt jetzt nur den Angehörigen
mein herzliches Beileid auszusprechen.