ID=53195 Name: Schulz, Günther

Begonnen von Lothar W., 08 Oktober 2023, 17:26:03

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lothar W.

Hallo,

kleine Korrektur hier:

Günter Schultz nicht Günther Schulz und war er nicht Korvettenkapitän?

Gruß
Lothar

Urs Heßling

moin,

mit der Namensschreibweise hast Du recht.

Nach Lohmann-Hildebrand, Bd. 3, Seite 347 am 1.12.1943 zum FKpt befördert, Eintrag also korrekt

Nachtrag: in der Liste "Günt(h)er Schul(t)z" fehlt Günter Schulz

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Lothar W.

Gude Urs,

Ja da gebe ich Dir recht. Nach Lohmann-Hildebrand ist Schultz als Fkpt. gelistet, das ist korrekt.  :? Er wird aber in den Publikationen mit Dienstgrad "Korvettenkapitän" angegeben. Auf der Gräberkarteikarte wie auch beim VDK wird er auch mit Dienstgrad "Korvettenkapitän" aufgeführt. Was ist nun richtig  :?

Gruß
Lothar

Urs Heßling

moin,

Zitat von: Lothar W. am 08 Oktober 2023, 19:43:55Was ist nun richtig  :?
Ich bin geneigt, dem Lohmann-Hildebrand die meiste Authentizität zuzuschreiben

Gruß, Urs
"History will tell lies, Sir, as usual" - General "Gentleman Johnny" Burgoyne zu seiner Niederlage bei Saratoga 1777 im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg - nicht in Wirklichkeit, aber in George Bernard Shaw`s Bühnenstück "The Devil`s Disciple"

Lothar W.

Hallo Urs,

da ich ja doch ein sehr skeptischer Mensch bin, habe ich mal nach einer Primärquelle gesucht, in der Hoffnung etwas über eine Beförderung von Günter Schultz zu finden.

Naja, was habe ich gefunden? In der Quelle "Rangliste der deutschen Kriegsmarine vom Stand 1. Dezember 1943" ist unter Korvettenkapitän Günter Schultz den handschriftlichen Eintrag "1.12.1943" eingetragen. Bei einer groben Überprüfung weiterer handschriftlichen Datumseintragungen bei anderen Personen, wurden hier eine weitere Beförderung der Personen eingetragen. 

Aber bei der nachträglich geschriebenen KTB für den Zeitraum 1.12.-28.12.1944 von Z 27 wird vom Kommandant Korvettenkapitän Günter Schultz gesprochen.

:?  Keine Ahnung was nun richtig ist

Gruß
Lothar

Hubertus

There are no roses on a sailor's grave
No lilies on an ocean wave
The only tribute is the seagull's sweeps
And the teardrops that a sweetheart weeps


--------------------------------------------------------------------------------

joern

#6
Hallo,
in einem Crewbuch von 1966 wird G.Schultz auch als Fregattenkapitän aufgeführt. Die Schreibweise des Namens geht dort allerdings auch durcheinander, mit tz oder ohne.
Grüße Joern
 Sie dürfen diesen Dateianhang nicht ansehen.
Sie dürfen diesen Dateianhang nicht ansehen.

Violoncello

Hallo zusammen,

m.E. ergibt sich aus Lothars Quellen, dass Schulz posthum befördert worden ist.

Viele Grüße

Violoncello

Lothar W.

Hallo

Zitat von: Violoncello am 09 Oktober 2023, 17:58:28Hallo zusammen,

m.E. ergibt sich aus Lothars Quellen, dass Schulz posthum befördert worden ist.

Viele Grüße

Violoncello

Du meinst Rückwirkend nach dem Tod am 28.12.1943 von Günter Schultz zum 01.12.1943? Könnte sinn machen.

Gruß
Lothar

Violoncello

Hallo Lothar,
zu deiner Rückfrage: Ja, die Beförderung muss sich m.E.ja auf ein Datum beziehen, zu dem der Betroffene nocht gelebt hat.
Viele Grüße
Violoncello

Impressum & Datenschutzerklärung