Bilderrätsel Schiffe: sofortige Antwort möglich

Begonnen von Urs Heßling, 21 Oktober 2019, 09:25:22

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

smutje505


Strandurlauber

Moin,

@ Hartmut, schöner Fund, die Postkarte und auch die Marken darauf. Ich hoffe es ist für dich ok, wenn ich schon mal ein neues Bild einstelle.

Hier ein Veteran von 1941 u.a. auch in der Kriegsmarine im Einsatz, allerdings später Zivil genutzt ...

Gruß Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Strandurlauber

#6257
Moin,

wünsche euch einen besinnlichen 1. Advent.
Nach 25 Klicks als Hinweis: wurde im August 1943 durch einen Minensucher erbeutet und dann in der 1. und später in der 8. Sicherungsflottille eingesetzt, bei Kriegsende erfolgte Rückgabe...

Gruß Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

maxim

Das Datum deutet auf ein ehemaliges dänisches Schiff hin.

Eine Liste von Schiffen der 1. Sicherungsflottille gibt es hier:
https://www.wlb-stuttgart.de/seekrieg/km/sichverb/sifl-ost.htm

Ich finde aber gerade nicht die richtigen Stichworte, um passende Artikel oder Fotos zu den einzelnen Schiffen zu finden.

Ich tippe mal auf Vs 121 Nixe ex Fiora

Strandurlauber

Moin Lars,

Ja, es ist ein dänisches Boot, aber nicht die Fiora.

Hier mal ein Schwesterboot, die Aufnahme ist von 1942.

Gruß Ulf

PS: einen richtigen Namen bekam es erst Jahre nach dem Krieg.
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)


Strandurlauber

Ja, es gibt (oder gab?) sie noch.

Bitte weitermachen, hier noch ein Foto das sie 1942 zeigt.

Gruß Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

maxim

Hier die nächste Runde:

Sie dürfen diesen Dateianhang nicht ansehen.

Hastei


MCH

H.... Ich tippe eher als italienisch oder balkan.. :?  :?  :?               bosun

maxim

Kein britisches Schiff, auch kein italienisches und auch keines vom Balkan.

Das gesuchte Schiff war im Ersten Weltkrieg aktiv, aber auf dem Foto ist sie zu einem anderen Zeitpunkt zu sehen.

Hastei

dann ein Japaner, Iwate. Versekt als Schulschiff ?

maxim

Richtig, der japanische Panzerkreuzer Iwate, zuletzt als Schulschiff in Dienst. Das Foto zeigt sie versenkt 1945 in Kure.  :TU:)

Du bist dran!

Ich habe die mal in dem 1945er Zustand gebaut (auf dem Foto noch mit den falschen 7,6-cm-Flak):


Japanischer Panzerkreuzer Iwate (1/700)

Hastei

hier mein Rätsel,
wer ist da in Schieflage geraten ?

  Gruß Hastei

smutje505

Hallo Harald das ist die "Lensahn" vor Miami

Impressum & Datenschutzerklärung