Sovremenny-Klasse: Identifikation von Ausrüstungsgegenstand?

Begonnen von maxim, 15 Januar 2023, 15:54:42

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

maxim

Kann jemand den rot umkreisten Ausrüstungsgegenstand identifizieren?

Und vielleicht auch welche beiden Zerstörer der Sovremenny-Klasse (Projekt 956) das beim Abwracken sind?

Strandurlauber

Moin,

auf den ersten Blick sieht es für mich nach einem ausgebauten 600 kW Diesel (hatte sowohl 2x 1250 kW Turbo- als auch 4 Dieselgeneratoren an Bord).

Gruß
Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

maxim

Hi Ulf,
vielen Dank für die Antwort!

Ich hatte auch darüber nachgedacht, dass es ein Dieselgenerator sein könnte, da es wie großer Kolbenmotor aussieht (aber kleiner als ein Antriebsmotor - aber die Sovremenny-Klasse hatte sowieso Dampfturbinen als Antrieb).

Ist dir bekannt, welche Schiffe es sind?

Grüße
Lars


Strandurlauber

Moin Lars,

leider nein, die Daten der Ausserdienststellung geben da nicht viel her, da der Abbruch zum Teil wesentlich später erfolgte.
Gibt es Informationen oder Hinweise zu Ort und ungefährem Zeitpunkt des Bildes?

Gruß
Ulf
"Damn the torpedoes! Full speed ahead!" D. G.  Farragut

(1864 Battle of Mobile Bay; ... er wusste offenbar was USS Cairo auf dem Yazoo River zum Verhängnis wurde, aber auch dass die Minen schon längere Zeit im Wasser lagen und durchsickerndes Wasser in den Trimmtanks diese nach und nach absacken ließ ...)

Kaschube_29

#4
Moin,

im Jahre 2018 lagen die beiden Zerstörer "Bezuderzhnyy" ("Безудержный" [Bordnummer 406]) und "Gremyashchiy" ("Гремящий" [Bordnummer 404]) in Seweromorsk zur Verschrottung.
An der Pier lag die "Gremyashchiy" ("Гремящий" [Bordnummer 404], also hier rechts im Bild) und längsseits die "Bezuderzhnyy" ("Безудержный" [Bordnummer 406] hier: links im Bild); im Sommer 2018 erfolgte die Verschrottung beider Einheiten.


Im gleichen Zusammenhang wurden dort auch zwei dieselelektrische Unterseeboote des Projekts 877 "Varshavyanka" (NATO: "Kilo"-I-Klasse) verschrottet.

Bis dann,

Kaschube_29 (Axel)
Immer eine Handbreit Wasser unter den Kiel (Bcегда семь футов под кильем)!

olpe

#5
Hallo,
... hier zwei VideoClips, in denen die beiden Schiffe von Drohnen überflogen werden. Vielleicht kann man das gesuchte Teil dort besser erkennen ...
Clip 1 klick ... ab 1:30 ...
Clip 2 klick

Grüsse
OLPE

maxim

Vielen Dank!

Der Name der Schiffe, der Zeitpunkt und der Ort ist damit klar! Das Video ist interessant!

olpe

Hallo,
... die gesuchte Maschine muß nicht zwingend ein Motor sein (V-Motor?), es kann sich auch um einen Kompressor handeln, den man aus dem Achterschiff ausgebaut hat und nun auf den Abtransport wartet. Unten die Skizze des Heckteils eines Zerstörers vom Projekt 956, der Pfeil deutet auf den Kompressorraum Nr. 2 ("Компрессорная № 2") ...

(Q Bild: Slg. OLPE; www.shipmodels.info)
Soweit.
Grüsse
OLPE

Elektroheizer

#8
Zitat von: maxim am 15 Januar 2023, 16:36:30
Ich hatte auch darüber nachgedacht, dass es ein Dieselgenerator sein könnte, da es wie großer Kolbenmotor aussieht (aber kleiner als ein Antriebsmotor - aber die Sovremenny-Klasse hatte sowieso Dampfturbinen als Antrieb).
Schiffe mit Turbinenantrieb haben meist noch Dieselgeneratoren für den Hafenbetrieb und Schwarzstartfähigkeit für den Fall einer Havarie.

PS: Zwei Dampfturbinen-Generatoren (je 1.250 kW) und vier Dieselgeneratoren (je 600 kW) erzeugen die elektrische Energie für das Bordnetz. (wikipedia)
Ohne Dampf kein Mampf

Impressum & Datenschutzerklärung