Süd und Ostchinesisches Meer, ein Pulverfass der Supermächte ?

Begonnen von Albatros, 19 September 2012, 18:34:33

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

t-geronimo

Hier noch etwas ausführlicher und der Hinweis, dass Japan einen ähnlichen Vorfall meldet:

 --/>/> SPON
Gruß, Thorsten

"There is every possibility that things are going to change completely."
(Captain Tennant, HMS Repulse, 09.12.1941)

Forum MarineArchiv / Historisches MarineArchiv

OWZ

#316
Die Besonderheit dieses Vorfalls liegt m.E. darin, dass hier wohl durch Wasserkanoneneinsatz ein Motorschaden verursacht wurde. Man kann darin mehr oder weniger auch einen Waffeneinsatz sehen...  :MV:  OWZ

p.s.: Beachtlich eigentlich dabei auch die Kombination von Wasserspritzen und akustischen Tools.. https://www.smh.com.au/world/asia/china-accused-of-sonar-blast-aggression-after-spray-with-philippines-vessels-20231209-p5eqbn.html

Impressum & Datenschutzerklärung