Zivile Schifffahrt > Motoren & Dampf

El Hawi Star

(1/4) > >>

Ferenc:
Hallo,

Ich habe an die Handelsschiffexperten eine Anfrage.

Letztes Wochenende habe ich von einer tschechischen Tauchbasis aus das Wrack der  EL HAWI STAR betaucht. Der ca 106 Meter lange Frachter soll in Deutschland gebaut worden sein und ist 1982 unter saudiarabischer Flagge mit einer Ladung Edelholz (Mahagoni etc) unmittelbar nach dem Verlassen des Hafen Rijeka gekentert und untergangen. Es dürfte die Ladung falsch verstaut worden sein. Das Schiff liegt auf der Steuerbordseite, beginnt bei ca 26 Metern und reicht bis ca 44 Metern Tiefe. Fotos habe ich leider keine. Hatte einen Wassereinbruch im Gehäuse.

Ich wäre über genauere Daten und an dem Lebenslauf sehr dankbar.

mfg
Ferenc
 :-)

TD:
Hallo Ferenc,

weder in Lloyd's 1981/82 noch 1982/83  ist eine EL HAWI STAR zu finden.

Kann der Name ewas anders gewesen sein oder das Schiff schon früher gesunken sein ??

Gruß

Theo

kgvm:
"Elhawi Star", gebaut 1957 als deutsch "Valeria", 2372 BRT, bei Stülcken in Hamburg. 1963 "Polaris". 1971 "Anemos". 1972 "Tania". 1981 "Elhawi Star". 12.10.82 gekentert vor Rijeka.
Soweit die Daten von Miramar Ships:
http://www.miramarshipindex.org.nz/ship/list
Vielleicht hat ja jemand ein Foto für Ferencz.

Albatros:
Hallo kgvm,

 top

Gruß, :MG:

Manfred

TD:
Ja dann ...

Ist ja ein Kirsten Dampfer !

.) ms  VALERIA    DHEW
 10.9./14.12.1957 H. C. Stülcken Sohn, Hamburg  (869)
 3598/2020  10192/5723  5130/4760/4683
 2372/1230    6718/3483  3920/3550/3494 100,0515,055,59/8,106,60/8,88 m
 2 Mot. m. Getr. 4Te 8x400/460    4000  (391/115)
 Henschel Mot. Bau GmbH, Hamburg    31  (Pas. 6)
 "Valeria" Hamburg London Linie Adolph Kirsten & Co., Hamburg (DEU).
 1962 Hamburg Große Seen Linie Adolph Kirsten GmbH. 15.11.1962 "Polaris" van Nievelt, Goudriaan & Co's Stoomvaart Mij. (Hamburg) GmbH, Hamburg. 1.9.1971 "Anemos" Sertan Shipping Co. Inc., Piraeus (GRC). 1972 "Tania”. 1978 Astro Viamar Armadora SA. 1981
 "Elhawi Star" Elhawi Shipping Co. Ltd., Jeddah (SAU). 10.12.1982 auf Reise Rijeka  Jeddah mit 3631 tons Keramikteile und 781 tons Holz gleich nach dem Verlassen von Rijeka 500 m vom Hafen nach Schlagseite bei ruhiger See gesunken.

Gruß

Theo

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln